Vertrieb aller Amway Produkte

Home Office statt Home Party. So geht direktvertrieb heute

Verkauft werden alle Produkte exklusiv durch den Hersteller Amway bzw. dessen Gesellschaften in den jeweiligen Ländern. Es gibt diese Produkte in keinem Supermarkt und keinem Teleshopping-Kanal. Das schützt nicht nur die Interessen des Herstellers und seiner Vertriebspartner, sondern schützt  unsere Kundinnen und Kunden vor Produktfälschungen (und jetzt bitte nicht sagen, die gibt's ja nur im Kino und in China 😉).

 

Amway wurde 1959 in Ada, Michigan, gegründet und ist heute ein global aktives Unternehmen. Es befindet sich unverändert im Besitz der beiden Gründerfamilien. Wichtig zu wissen: Amway ist in jedem Land, in dem verkauft wird, mit einer eigenen Tochterfirma präsent und bezahlt dort seine Steuern. 

 

Die Bekanntmachung der Produkte, primär durch Mundpropaganda, die Gewinnung und Betreuung der Kunden wird von uns selbstständigen Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern erledigt (Amway Business Owner, ABO). Dafür bezahlt Amway eine Provision und gibt die Möglichkeit, durch Aktivierung und Schulung neuer ABO's höhere Verdienstebenen zu erreichen.

Kunden-Newsletter

Jeden Monatswechsel, aber nur 1 x im Monat, schicke ich Dir eine persönliche E-Mail mit den aktuellen Aktionen, Produkteinführungen und was es eben Neues gibt bei Amway. Alles zusammen Informationen, die für Dich nützlich sein können nach dem Motto "Besser leben mit Produkten von Amway!".

WICHTIGSTE KUNDENVORTEILE

1. Rabatt:  Als registrierte Kundin bzw. Kunde kannst Du über ein kostenloses Online-Konto bei Amway direkt einkaufen, wirst direkt von Amway beliefert und bezahlst direkt über eine der angebotenen Zahlmethoden im Webshop. Dafür erhältst Du einen Rationalisierungsrabatt von 12 % auf jede Bestellung!

 

2. Garantie: Amway stellt die meisten Produkte selbst her und gibt auf diese Produkte 3 Monate (90 Tage) Zufriedenheitsgarantie. Das bedeutet, dass Du auch bereits verwendete Produkte zurückgeben kannst, wenn Du nicht zufrieden bist. Deshalb kannst Du sogar relativ teure Kosmetikprodukte ohne jedes Risiko ausprobieren.

 

3. Persönliche Betreuung: Auch als direkt bestellender Kunde stehen meine Kolleginnen, Kollegen und ich Dir als Berater zur Seite und das grundsätzlich 7 Tage die Woche. Tagsüber kannst Du uns gerne an jedem Wochentag anrufen. Es kann immer eine Frage zu den Produkten, zum Bestellvorgang oder zum Login geben und wir werden immer eine Antwort finden. Falls das nicht sofort möglich ist, holen wir die Informationen ein und rufen zurück.

Wer nicht über ein eigenes Onlinekonto direkt im Webshop einkaufen möchte, wird von uns weiterhin direkt beliefert - persönlich oder mit Paket.

 

4. GeschäftspartnerIn werden: Das kommt relativ oft vor. Zufriedene Kundinnen und Kunden möchten selbst Amway Business Owner werden oder haben jemand in der Familie, im Umfeld, für den respektive die das interessant sein könnte. Dann reden wird darüber! Es ist keine Schwierigkeit, bei uns einzusteigen und wir helfen dabei, nicht nur bis die Sache läuft, sondern auch danach.

hier sind unsere produkte Online erhältlich

Direktvertrieb heißt, direkt beim Produzenten zu kaufen. Amway liefert nicht von einem Land in's andere, sondern unterhält pro Land einen eigenen Webshop. Deshalb kannst Du z. B. nicht in Holland mit Lieferadresse Deutschland bestellen. Es gilt die Regel: In dem Land, in dem man die Produkte zugestellt haben möchte, legt man ein kostenloses Kundenkonto an. Das ist in zwei, drei Minuten erledigt.

In den unten angeführten Ländern kannst Du sofort ein Geschäftspartner-Konto (30 € p. a.) oder ein Kundenkonto (dauerhaft kostenlos) anlegen.

Österreich

DEUTSCHLAND

Niederlande

Belgien

Frankreich

Für weitere Länder bitte eine Nachricht senden.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.